#1 Feriendampf im Brohltal (4 B.) von g t 09.08.2020 13:49

avatar

Hallo zusammen,

vom 05.-07.08. hat die Brohltalbahn eine Feriendampfaktion gestartet. Der Start am 05. hat auf einen vollen Erfolg gedeutet, da man direkt 7 Wagen benötigte um dem Ansturm gerecht zu werden. So musste auch mit der Diesellok D5 nachgeschoben werden.



Am Hp Schweppenburg-Heilbrunnen biegt die 11sm um die Ecke...




...um den Haltepunkt dann zu durchfahren.




Sehr laut zeigte sich die 11sm in der starken Steigung vor dem Bahnhof Burgbrohl.




Und die schiebende D5.

#2 RE: Feriendampf im Brohltal (4 B.) von Waldi1 10.08.2020 07:55

avatar

Moin Gerd,

wie man sieht, erfreuen sich solche Sonderfahrten auch weiterhin, größter Beliebtheit.

Schön für den Verein, der durch die Corona-Krise mit Sicherheit einiges an Verlusten zu verkraften hat.

Herzlichen Dank für den schönen Beitrag!

#3 RE: Feriendampf im Brohltal (4 B.) von Dieselpower 02.09.2020 10:45

avatar

...wobei die Sinnhaftigkeit vom Mummenschanz unter freiem Himmel (Bahnsteig/offener Wagen...) in meinen Augen Blödsinn, zumindest aber diskutabel ist.

Aber schon richtig, auch die Vereine haben extrem darunter zu leiden. Ich möchte nicht wissen, was nächstes Jahr (So der Zirkus bis dahin vorbei ist) noch existiert, und was nicht mehr.

Schön eigefangen bei wahrhaftigem Traumwetter (Auch wenn mir persönlich das in den letzten Wochen schon wieder viel zu warm war).

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz