#1 RE: Re: Unterwegs an der Lahn und im Ww. (3 Beiträge) von g t 19.04.2019 22:44

Hallo zusammen,

am Freitag, 18.04.19 hatte ich Zeit für einen kleinen Ausflug:



Beim Warten auf den ersten Zug im "Villenviertel" von Bad Ems, hatte ich von meinem Fotopunkt zwischen zwei Häusern durch diesen Blick auf die Lahn.




Das eigentliche Motiv galt den goldenen Farben auf den Dächern. Der 643 046 wollte mit aufs Bild.




Das ehemalige Stellwerk Bad Ems Ost mal von der anderen Seite, zusammen mit dem 648 204.




Recht reizvoll finde ich Die S Kurve in Nassau zwischen dem Bahnhof und der Lahnbrücke im Hintergrund. Der 648 703 schlängelt sich durch die Kurven.




Wieder auf dem Weg zurück nach Bad Ems ergab sich unweit des Bahnhofs Dausenau dieser tolle Blick.




Röööhhhr, volle Lotte kam 077 028-4 mit dem Schützzug am Bahnübergang östlich von Bad Ems mit guter Seitenneigung galant in die Kurve. Mit 20 Wagen Last diesmal eine gute Auslastung mit dem Schützzug auf dem Weg nach Selters.




Und wieder ging es zurück nach Nassau. Die rostige Farbgebung der Lahnbrücke sollte diesmal als Motiv herhalten. Dafür war die Sonne inzwischen auf der richtigen Seite. 643 533 war der nötige Statist auf der Brücke.




Sehr markant empfand ich am Bü westlich der Lahnbrücke bei Nassau den Blick aus dem Lahntal hoch zur Burg.

Weiter ging es dann noch in den Westerwald, dazu folgt einen separaten Beitrag.

Grüße

Gerd

#2 RE: Re: Unterwegs an der Lahn und im Ww. (3 Beiträge) von Waldi1 20.04.2019 08:04

avatar

Hallo Gerd,

sehr schöne und kontrastreiche Motivwahl.

Die historischen Häuserkulissen schmücken den Beitrag wunderschön aus!

Bei diesem herrlichen Wetter macht das Fotografieren wieder richtig Spaß.

Ich selbst war mit einem meiner Enkel wieder im Kasbachtal auf Schienenbus-Jagt, ein Beitrag hierzu folgt die Tage!

Besten Dank aus Siegen!

#3 RE: Re: Unterwegs an der Lahn und im Ww. (3 Beiträge) von Bf KKOL 20.04.2019 17:01

avatar

Guude, mein Favo ist Dausenau da kommen Erinnerungen hoch als ich als kleiner Wats mit meinem Vater eine Radtour machte und dort Links vor dem Gemäuer noch eine Metzgerei gab wo die Fleischwurst so lecker war! Auch wenn man keine Bahn sieht auf dem Bild.

#4 RE: Re: Unterwegs an der Lahn und im Ww. (3 Beiträge) von g t 20.04.2019 18:18

Und noch zwei W. Bilder vom selben Tage:




HLB 123 in Girod am Apfelbäumchen, der Raps kommt.




Und 077 028-4 mit 20 Wagen und einer Gravita im Schlepp in Goldhausen. Auf das völlig zugebaute ehemalige Bahnhofsgebäude habe ich verzichtet.

Grüße

Gerd

#5 RE: Re: Unterwegs an der Lahn und im Ww. (3 Beiträge) von g t 21.04.2019 22:19

Hallo zusammen,

auf dem Weg zu einer Sportveranstaltung in Wetzlar ist es mir heute gelungen meine Frau zu einem kleinen Umweg zu überzeugen.
Der Reiz lag ganz einfach in den Formsignalen.



Das Spiegelei in Weilburg hab ich direkt gezielt angefahren. Der HLB VT 280.2 mach sich in seiner Farbgebung für meinen Geschmack ganz gut dazu.




Auch Löhnberg war zeitlich noch möglich. Die westliche Ausfahrt hat weiterhin Formsignale und die an der Tonverladung vorhandene Windhoff Rangieranlage mit dem Seilzug machte einen frisch überholten Eindruck.
643 547 eilte als RB 25 durch den Bahnhof. Nicht nur die Übergabe steht jetzt im Lahntal auf meiner to do Liste.

Grüße

Gerd

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz