#1 RE: Kleine Bastelidee für lange Winterabende von alex218 04.02.2017 12:42

avatar

Moin,
wer kennt sie nicht, die kleinen Waschbetonwartehäuschen auf dem Bahnsteig. Genau so eins habe ich mal in H0 nachgebaut.

Benötigte Materialien:
Polystyrolplatten 2, 1, mm dick
Fussteigplatte von Auhagen
Mauerplatte (Karton) Waschbeton, Klinker o.ä. von Faller
Alternativ Lackierung in Zementgrau o.ä.
Mülleimer, Fahrplantafeln, Bänke, Grafitti usw. nach Wunsch
Revellfarben
Weiß Matt Nr. 5
Zementgrau Nr. 95
Hellgrau Nr. 75
Mittelblau Nr. 51
Klarlack Matt Nr.2
Polystyrolkleber, Uhu hart

Maße Original: L: 6000 mm, B:2000 mm, H: 2800 mm
Maße Modell: L: 69 mm, B:23 mm, H: 32 mm

Kurzbauanleitung:

Als erstes schneidet man die Bodenplatte in den Maßen 65x 21 mm zu.
Dann die einzelnen Wandelemente:
Rückwand: 69 x 32 mm
2x Seitenwand: 23 x 32 mm
Dach: 73 x 30 mm

Die Seitenwände werden auf einer Seite zur Darstellung der Dehnungsfuge leicht angefast.
Die Fase grau streichen.
Dann die Wandelemente mit der Mauerplatte verkleiden. Wer glatten Beton bevorzugt, lässt diesen Schritt aus.
Die Seitenwände mit der gefasten Seite stumpf gegen die Rückwand kleben. Danach die Bodenplatte einfügen. Beim aufkleben des Daches darauf achten, das es zu den Seiten und nach hinten 2 mm Überstand hat.
An die Dachkante noch rundherum einen 4 mm breiten Streifen aus 1 mm Polystyrol kleben und fertig ist der Rohbau.
Dann nach belieben farblich gestalten.
Ausgestaltung mit Bänken, Fahrplan usw. nach Wunsch.
Der Nachbau dürfte keine allzugroße Schwierigkeiten bereiten.
Zum Schluß noch ein paar Bilder vom Wartehäuschen.









Xobor Xobor Community Software
Datenschutz