Siegerland Forum

Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland- Pfalz
Aktuelle Zeit: Donnerstag 26. April 2018, 04:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 16:10 
Offline
Rangierer (A2)

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 15:35
Beiträge: 30
Wohnort: Girkenroth
Hallo in die Runde und noch alle guten Wünsche für das Jahr 2018!

Da bislang alle Recherchen zu einem grafischen Streckenprofil der 1915 in Betrieb genommenen Verbindung
von Siegen Ost über Rudersdorf nach Haiger ohne Erfolg geblieben sind, möchte ich im Siegerland-Forum
anfragen, ob jemand hier weiterhelfen kann.

Während die Hellertalbahn lediglich hinter Burbach einen kurzen 1:78-Abschnitt hat, ansonsten aus beiden
Richtungen bis zum Würgendorfer Sattel (416,25m ü.NN.) mit 1:80 ansteigt, würden mich einerseits die
Neigungsverhältnisse auf der "Neubaustrecke" interessieren, andererseits aber auch die maximale Höhe und
wo der "Scheitelpunkt" der Strecke liegt.

Gibt es eigentlich aktuelle Infos wann mit einem Baubeginn für die zweite Röhre des Rudersdorfer Tunnels
zu rechnen ist? Notwendige Erkundungsbohrungen hatten ja schon im Frühjahr 2015 stattgefunden ...

Besten Dank im Voraus
Hans-Peter


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 21:33 
Offline
Stellwerker (A5)

Registriert: Montag 1. September 2014, 17:44
Beiträge: 113
Moin

Also da die GPS Messung im Tunnel ja nicht funktionieren kann ich leider nur die 411 Meter vorm Tunnelportal ERUD mal als Anhaltspunkt geben welche ich mal aufgezeichnet habe bei einer Radtour, die passenden Höhenmeter wären:
Siegen (288m über NN.)
Rudersdorf (400m über NN.)
Dillbrecht (380m über NN.)
Rodenbach (350m über NN.)
Haiger (270 m über NN.)

Alle Höhenmeter entsprechen in etwa den Bereich an den Bahnhöfen, eine Toleranz von 10m kann man da wohl noch beigeben..aber so in etwa sollte das stimmen.

Scheitelpunkt ist im Tunnel.

Zum Thema Tunnelneubau glaube (!) ich eher das man dort ne Weiche einbaut und den Tunnel eingleisig läßt statt ne neue Röhre zu bauen...für die vier Personenzüge pro Stunde und ne Hand voll Güterzüge am ganzen Tag reicht das aus...wer immer noch davon träumt das mal was vom Rhein dauerhaft hier her fährt der hat die letzten Jahre die rosa Brille aufgehabt...

Gruß Steve


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 17:49 
Offline
Rangierer (A2)

Registriert: Mittwoch 19. Dezember 2012, 15:35
Beiträge: 30
Wohnort: Girkenroth
Hallo Steve,
ganz herzlichen Dank für die Informationen zu den Höhenangaben. Ich hätte nicht gedacht, dass der Scheitelpunkt
im Bereich Rudersdorf auf fast derselben Höhe liegt wie beim Würgendorfer Sattel.
Umso unverständlicher erscheint die "Aus den Augen - aus dem Sinn"-Denkweise von DB Netz und auch der Politik im
Bezug auf die alte Hauptlinie Betzdorf-Haiger im Zuge der "Deutz-Gießener Bahn".

Bei einem 2650 m langen Tunnel wird die DB Netz auf Dauer nicht um eine Tunnel-Nachrüstung herumkommen, für die
auch entsprechende Not- und Rettungszugänge erforderlich werden. An einen eingleisigen Rückbau (vergleichbar dem
Nitteler Tunnel an der Obermoselstrecke) kann ich aber nicht glauben.
[ Welch groteske Formen so etwas nach sich zieht, konnte man ja bei der Nachrüstung 2013/2014 am 1050m langen
eingleisigen Marienthaler Tunnel erleben: http://www.michaelruge.de/forum/viewtop ... bddadffe83 ]

Für das Fahrplanjahr 2019 soll es vom 10.08. bis 28.08.2019 eine Totalsperrung zwischen Siegen Ost und Haiger geben
und vom 28.08. bis 29.09. eingleisigen Betrieb und an allen WE (von Fr abend bis Mo früh) nochmals Totalsperrungen.

Gruß HaPe


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de